Unsere Redaktion vergleicht alle Versicherungen unabhängig. Unsere Versicherungsrechner sind von Drittanbietern.Wir verlinken auf ausgewählte Anbieter & Versicherungen, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.

 

  • Hier finden Sie das Versicherungs FAQ

 

Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.

07195 - 9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr
Kfz Versicherung

Kfz Versicherung

Möchten sie Ihre Kfz-Versicherung wechseln oder sind sie auf der suche nach einem Autoversicherungsvergleich? Dann sind sie hier genau richtig, vergleichen sie über 250 KFZ Tarife miteinander und sparen sie Geld.

Julia Schmid

Julia Schmid

Bei Fragen zu Versicherungen stehen wir ihnen peer E-Mail oder Telefonisch von 8.30Uhr bis 18:00 Uhr zur verfügung.

  • +(49) 07195 - 9299770
  • info@vergleichs.com
Ihre Kennzeichen: Woher bekomme ich meine PLZ?

Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.

    Kfz Versicherung Vergleich – Ratgeber

    Bei der Kfz Versicherung lässt sich Jahr für Jahr ein neues und besseres Angebot finden. Wer seine Kfz Versicherung wechseln möchte, sollte das also am Ende des Jahres machen. Sollte die Versicherung die Jahre davor nicht gewechselt worden sein, können sich durch einen Kfz Versicherung Vergleich mehrere hundert Euro sparen.

    Doch nicht nur zum Jahresende, sondern auch im Laufe des Jahres kann Geld gespart werden. Allerdings gibt es auf unterschiedliche Dinge zu achten. Welche das sind und worauf es sonst noch zu achten gibt, wird im folgenden Artikel erklärt.

    1) Kfz Versicherung wechseln – Welche Versicherung wird benötigt?

    Gerade in Deutschland muss jeder Halter eines Fahrzeugs eine sogenannte Kfz-Haftpflichtversicherung besitzen. Ansonsten ist es nicht möglich das Auto auf öffentlichen Straßen zu fahren. Außerdem gibt es ein Gesetz welches besagt, dass Personenschäden auf bis zu 7,5 Millionen Euro abgesichert sein müssen. Sachschäden beziehen sich auf 1,12 Millionen und Vermögensschäden auf etwa 50,000 Euro.

    Viele der Anbieter bieten in ihrem Grundtarif einen wesentlich höheren Betrag an. Nichtsdestotrotz wird der Wagen durch die Haftpflichtversicherung nicht geschützt. Aus diesem Grund macht es Sinn eine Kaskoversicherung abzuschließen. Dort können Fahrzeugnutzer zwischen Teil- und Vollkasko auswählen. Bei Teilkasko werden folgende Bereiche unterstützt:

    • Glasbruch
    • Kabelschaden durch einen Kurzschluss
    • Diebstahl
    • Zusammenstöße mit Wild
    • Wetter (Hagel, Blitz, Überschwemmung)
    • Marderbiss
    • Explosion und Brand

    Teilkasko lässt sich auf viele Extras erweitern. Welche Kaskoversicherung gewählt wird, hängt von der Person ab.

    Bei Vollkasko hingegen wird der Schaden auch bei Selbstverschulden abgedeckt. Abhängig vom Vertrag kann eine Leasing-Vereinbarung Pflicht werden. Je länger unfallfrei gefahren wird, desto vorteilhafter kann die Vollkasko Versicherung werden. Unter dem Strich ist sie dann sogar günstiger. Eine günstige Kfz Versicherung sollte also auch eine passende Kaskoversicherung enthalten.

    2) Vergleich Kfz Versicherung – Das sollte nicht fehlen

    Eine günstige Kfz Versicherung mag zwar preislich von Vorteil sein, doch nicht jeder Anbieter kann für wenig Geld viel Leistung anbieten. Jedoch sollten folgende Merkmale in keinem Tarif fehlen.

    => Mallorca-Police
    Hierdurch wird die Versicherungssumme von einem Mietwagen im Ausland auf deutsches Niveau angehoben. Durch die Police ist man also auch im Urlaub gut haftpflichtversichert. Im Grunde genommen fallen nur noch selten bis gar keine Aufschläge für die Versicherung an. Lediglich manche der Basistarife verzichten auf diese Art von Versicherung. Deswegen sollte die Mallorca-Police in keinem Kfz Versicherung Vergleich fehlen.

    => erhöhte Deckungssummen
    Im Kfz Versicherung Vergleich sollte die erhöhte Deckungssumme nicht fehlen. Jedoch werden damit nur Tarife abgeschlossen, die einen Wert von 50 oder 100 Millionen Euro haben. Dadurch ist man auch gegen schwerste Unfälle und Folgen abgesichert. Ebenfalls wird diese Leistung zum Teil ohne Aufpreis angeboten. Wer auf der Suche nach einer niedrigen Summe ist, wird nur wenige Basis-Tarife vorfinden.

    => grobe Fahrlässigkeit
    Der Straßenverkehr kann schnell unübersichtlich und brutal werden. Nicht jeder Mensch denkt zwangsweise an die anderen Autofahrer. Ein gutes Beispiel ist das Umfahren einer roten Ampel. Jedoch zieht der Versicherungsschutz nicht, wenn man betrunken hinter dem Steuer sitzt. Das gilt auch für Drogen und ähnlichem. Der Zusatzschutz kostet ebenfalls meist keinen Aufpreis. Selbst bei günstigen Tarifen ist der Schutz meist miteinbezogen.

    => Marderschäden
    Darüber hinaus gilt es auf Marderschäden mit Folgeschäden zu achten. Ein kleiner Biss in den Schlauch genügt um teure Kosten entstehen zu lassen. Demzufolge kann ein kaputter Schlauch den Motor lahm legen. Marder sind nicht nur in ländlichen Gegenden unterwegs, sondern auch in Städten. Bei vielen Anbietern ist der Betrag auf um die 3000 Euro begrenzt. Beim Kfz Versicherung Vergleich sollte es also nicht fehlen, da die Beträge schnell auf mehrere tausend Euro kommen können.

    3) Welche Versicherungen sind nicht so wichtig beim Kfz Versicherung Vergleich?

    Neben den wichtigen Merkmalen gibt es auch Punkte, die beim Abschluss einer Kfz Autoversicherung eine weniger bedeutsame Rolle einnehmen. Auf folgende Versicherungen kann man verzichten:

    => freie Werkstattauswahl
    Wie der Name bereits vermuten lässt, kann hier die Versicherung die Werkstatt bestimmten, indem sämtliche Reparaturarbeiten und ähnliches vollzogen werden. Dadurch wird der Versicherungsbeitrag niedriger. Lohnen würde sich die Versicherung vor allem für Personen, die über eine noch gültige Herstellergarantie verfügen. Ansonsten macht sie wenig Sinn.

    => Fahrer-Unfallversicherung
    Zudem gibt es die sogenannte Fahrer-Unfallversicherung. Dort werden jegliche Leistungen umfasst ähnlich wie bei der Fahrzeugschutzversicherung. Wie viel Geld man genau nach einem Unfall erhält, ist abhängig von der zuvor festgelegten Deckungssumme. Die Höhe des Schadens hängt hier nicht vom tatsächlichen Schaden ab. Besser geeignet ist eine Fahrerschutzversicherung. Hier ist der Fahrer bei einem Unfall in voller Höhe abgesichert. Noch besser wäre sogar eine private Unfallversicherung. Leider ist sie nicht für jeden geeignet.

    => Insassen-Unfallversicherung
    Die letzte nicht zwingend notwendige Versicherung ist die Insassen-Unfallversicherung. Hier werden sämtliche Kosten übernommen, wenn sich die Mitfahrer verletzen oder gar tödlich ums Leben kommen. Allerdings sind derartige Fälle meist in der Kfz-Haftpflichtversicherung geregelt. Die Versicherung springt erst ein, wenn der Schaden durch den Verursacher nicht gedeckt werden kann. Alternativ empfiehlt sich die Verkehrsopferhilfe.

    4) Kündigung Kfz Versicherung – Vorgehensweise

    Heutzutage gibt es unterschiedliche Mittel und Wege, um eine Kfz Versicherung zu kündigen. Eine Kündigung ist unter anderem möglich bei:

    -> einer Beitragserhöhung
    -> einem Schaden
    -> einem Fahrzeugwechsel

    Sollte sich der Beitrag erhöhen, besteht ein sogenanntes Sonderkündigungsrecht. Dort lässt sich der Vertrag sofort kündigen und man kann direkt danach einen Kfz Versicherung Vergleich durchführen. Das Warten bis zum Vertragsende ist hier nicht notwendig. Insgesamt beträgt die Kündigungsfrist 1 Monat. Der Zeitraum beginnt, sobald der Anbieter den Versicherungsnehmer über die Erhöhung informiert hat. Allerdings ist die Kündigung nur möglich, wenn der Anbieter selbst die Preise erhöht. Im Falle eines Umzugs kommt sie nicht zur Geltung.

    Des Weiteren kann eine Kündigung bei Schaden Sinn machen. Nach dem bearbeiteten Schadensfall lässt sich die Versicherung innerhalb eines Monats kündigen. Als Grund muss der Schadensfall erklärt werden. Darüber hinaus lässt sich die Versicherung kündigen, wenn das Auto kaputt ist. Bei Reparatur geht der Vertrag weiter und es herrscht die normale Kündigungsfrist. Sollte der Wagen nach einem Totalschaden verschrottet oder verkauft werden, endet die Versicherung automatisch am Tag der Abmeldung. Die Kündigungsfrist entfällt dann.

    Die letzte und häufigste Variante ist das Wechseln des Fahrzeugs. Beim Kfz Versicherung Vergleich spielt das Modell des Wagens eine wichtige Rolle. Für das neue Auto kann man eine Versicherung seiner Wahl aussuchen, die zum Wagen passt. Sollte der Gebrauchtwagen noch angemeldet sein, lässt er sich an der nächsten Zulassungsstelle ummelden. Die Versicherung des alten Wagens endet nach der Abmeldung beziehungsweise Verschrottung. Wer seinen alten Pkw trotzdem behalten möchte, muss auch weiterhin die Beiträge zahlen.

    Zusammenfassung: Kündigung Kfz Versicherung

    – Kündigung durch 3 Gründe möglich
    – normale Kündigungszeit beträgt 1 Monat
    – je nach Zustand des alten Autos Verschrottung oder Weiternutzung

    5) Wie funktioniert ein Kfz Versicherung Vergleich?

    Ohne jegliche Vergleichsportale ist es nahezu unmöglich eine passende Versicherung für sich zu finden. Es ähnelt mehr der Suche nach der Nadel in einem Heuhaufen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich die Preise von mehreren Anbietern miteinander zu vergleichen.

    Prinzipiell bewertet jeder Versicherer das Risiko anders. Die Eingabe aller relevanten Daten ermöglicht eine gute Übersicht über die bestehenden Versicherungen. Leider gibt es kein Portal, dass sämtliche Anbieter miteinander vergleichen kann. Deswegen unbedingt bei mehreren Vergleichsportalen Ausschau nach dem besten Preis halten.

    6) Diese Tarifmerkmale sind beim Vergleich wichtig

    Wie oben bereits erwähnt gibt es beim Kfz Versicherung Vergleich gute sowie nicht zwangsweise notwendige Versicherungen. Bei der Auswahl einer Versicherung gibt es auf noch mehr Faktoren zu achten. Dazu gehören:

    => Sonderausstattung
    => Neuwert-Entschädigung
    => erweiterte Elementarschäden
    => Verzicht von neu auf alt

    Bei einem ordentlichen Vergleich lassen sich bis zu mehrere hundert Euros sparen. Zudem sollte man seine jährliche Kilometerleistung so gut wie möglich einschätzen. Bei zu hohen Werten entstehen Mehrkosten, die verhindert werden können.

    Fazit: Vergleich Kfz Versicherung

    Schon beim Kauf eines Autos müssen viele Dinge berücksichtigt werden, damit die Kosten sich gering halten lassen. Das gilt auch für die Kfz Versicherung. In Deutschland benötigt jeder Autofahrer über eine Kfz-Haftpflichtversicherung. Ohne sie kann kein Auto zugelassen werden. Nach dem Wechsel eines Fahrzeugs oder Unfalls muss oder wird oft die Versicherung gewechselt. Vor allem am Ende des Jahres versuchen viele Autobesitzer dadurch Geld einzusparen. Wichtig beim Vergleich einer Kfz Versicherung sind vor allem Dinge wie Bestandteile der Versicherung und was benötigt wird. Hier können Nutzer zwischen Teil- und Vollkasko wählen. Generell ist die Wahl der Versicherung eine persönliche Frage und kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein.

    Inhaltsangabe
    Sollen Sie noch Fragen haben?

    Dann schreiben Sie uns doch einfach unter info@vergleichs.com oder rufen Sie uns direkt an. Gerne können Sie uns auch Telefonisch kontaktieren. Wir sind wie folgt für Sie da:  Mo. bis Fr. 8:30 – 18:00 Uhr.